Der rechtssichere Umgang mit Kundendaten wird in Zeiten des strenger werdenden Datenschutzes immer schwieriger. Gerade ein junges Unternehmen ist auf der Suche nach Neukunden und sieht sich vielen Fragen gegenüber:

  • Darf ich ein Unternehmen, das mein Unternehmen nicht kennt, mit einer E-Mail auf meine Leistungen hinweisen?
  • Was muss ich beim Adresskauf beachten?

Doch auch bereits länger am Markt tätige Unternehmen wollen die Daten ihrer Kunden nutzen, vor allem für den Hinweis auf neue Angebote.

  • Müssen Kundendaten, die älter als zwei Jahre sind, gelöscht werden?

In dem Vortrag möchte ich die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Kundenaquise geben. Ganz wichtiger Fokus dabei wird sein: Was ändert sich in diesem Bereich durch die Datenschutzgrundverordnung?

Zur Online-Anmeldung

Zu der Veranstaltung kann man sich auf der Seite der IHK Mittlerer Niederrhein online anmelden.